Werde ein Outdoor-Texter für Survival-Kompass

Werde ein Outdoor-Texter für Survival-Kompass

Ich bin Martin, der Inhaber von Survival Kompass. Und ich suche freiberufliche Autoren um deutschsprachige Artikel für Survival-Kompass zu erstellen. Ziel ist, dass diese Website DIE ultimative Anlaufstelle für Outdoor-Liebhaber wird. Ich suche erfahrene Outdoor-Fans mit guten Wildnis-Kenntnissen. Es ist auch in Ordnung, wenn du leidenschaftlich dein Hobby ohne große Erfahrung betreibst.

Wichtig ist, dass du für deine Sache brennst!

Wenn du noch nie ein Feuer mit einem Feuerstahl entzündet hast, nicht weißt, was ein feststehendes Messer ist oder dir fremd ist, dass die Birke eine weiße Rinde besitzt... Dann lies bitte nicht weiter und spare dir die Zeit.

Falls du aber am liebsten eine Blockhütte im Wald bauen würdest und deine Erfahrung liebend gerne weitergibst, dann höre dir das an:

Lass dich für dein Outdoor-Wissen bezahlen und verdiene jeden Monat etwas dazu.


BEZAHLUNG. Ich zahle dir 0,05 Cent pro Wort. Die Artikel haben entweder eine Länge von 1000, 2000 oder 3000 Wörtern. Du erhältst also je nach Länge entweder 50, 100 oder 150 Euro pro Artikel. Die Länge der Artikel richtet sich nach dem Thema, sodass du im Voraus weißt, wie viel du für deine Arbeit bekommst.

ANERKENNUNG. Die Biografie der Autoren wird in ihren Artikeln angezeigt und du kannst in dieser Biografie ein Social-Media-Profil erwähnen, wenn du im Laufe der Zeit ein Publikum aufbauen willst. Es ist jedoch manchmal erforderlich, dass einige Artikel als Ghostwriter geschrieben werden. Wenn ich beispielsweise einen bestimmten Ausrüstungsgegenstand getestet habe, kann ich dich als Autor bitten, einen Artikel zu erstellen, der auf meinen Meinungen und Erfahrungen mit dem Gegenstand basiert. Der Artikel wird dann unter einem anderen Namen veröffentlicht.

ZEITPLAN. Von allen Autoren wird erwartet, dass sie zwei bis drei Artikel pro Monat schreiben. Es ist wichtig, dass du niemals ein Veröffentlichungsdatum verpasst. Autoren, die ein Veröffentlichungsdatum verpassen, können nicht weiter für mich tätig sein. Für die meisten freiberuflichen Autoren sind drei Artikel pro Monat perfekt, sodass sie genügend Zeit haben, um daran zu arbeiten, ohne überfordert zu sein. Autoren können jedoch fast immer zusätzliche Artikel zum Schreiben abholen, wenn Sie mehr Arbeit wünschen.

EIGENTUM. Du verstehst und stimmst zu, dass alle Fotos, Videos, schriftliche Inhalte und alle anderen Medien, die an survival-kompass.de gesendet werden, das ausschließliche Eigentum von Martin Gebhardt werden und du nicht das Recht besitzt, diese Inhalte auf deiner eigenen Website oder auf fremden Websites erneut zu veröffentlichen.

RECHTLICHES. Jeder freiberuflicher Autor kann sich gerne bei mir melden. Dies ist ein freiberuflicher Schreibauftritt. Du bist ein unabhängiger Auftragnehmer, stellst mir eine Rechnung und gibst eine Steuererklärung ab.

Bereit? Bewerbe dich hier. Ich werde mich mit erfolgreichen Kandidaten in Verbindung setzen, sobald Plätze frei sind. Halte die Augen offen nach einer E-Mail von mir.