Umfrage zu Survival/Bushcraft – Hier mitmachen und Amazon-Gutschein gewinnen

Waschbär

Spuren, Trittsiegel und Fährten


Waschbären sind nachtaktive Kleinbären, die in Wäldern und städtischen Gebieten leben. Sie haben einen scharfen Tast-, Gehör- und Geruchssinn. Waschbären sind Allesfresser, was bedeutet, dass sie sowohl Pflanzen als auch Tiere fressen.

Waschbären besitzen einen runden Körper mit einem buschigen Schwanz, der beim Klettern auf Bäume als Gleichgewicht dient. Sie sind in Nordamerika, Mittelamerika und Teilen Europas sowie in Japan und China zu finden.

Das Fell eines Waschbären ist normalerweise bräunlich-grau oder schwarz, mit weißen Markierungen im Gesicht und an den Pfoten. Das Fell ist am Schwanzansatz am dicksten, wo es vor Wasser durch nassen Boden oder Schneeverwehungen schützt.

Waschbären paaren sich von Januar bis März mit Weibchen, die Würfe von 3 bis 5 Jungen pro Wurf haben.

Der Waschbär besitzt Pfoten wie Kinderhände. 5 Zehen und Krallen.

Mehrere Trittsiegel vom Waschbären.

Trittsiegel vom Waschbär – Vorder- und Hinterfuß.

Oben im Bild ein Wäschbar-Trittsiegel vom Hinterfuß.

Das Trittsiegel vom Waschbär der Vorderfüße sieht wie Kinderhände aus.

Zwei Vorderfüße vom Waschbären. Das könnten Kinderhände sein, oder?

Spuren vom Waschbär: Links der Hinterfuß vom Waschbär und rechts der Vorderfuß.

Zwei Vorderfüße vom Waschbären.

Vorder- oder Hinterfuß vom Waschbär?


Zurück zur Übersicht