Halbtageskurs Handwerkswissen


Lerne, Seile zu drehen und einen Pfannenwender zu schnitzen

Verbringe ein paar entspannte Stunden mit mir im Wald und lerne Seile zu drehen sowie einen Pfannenwender zu schnitzen. Mit dem Seil lässt sich dann dein Pfannenwender fantastisch aufhängen.

Buchungsanfrage per E-Mail senden
Wildes Waldbaden für Singles

Warte nicht zu lange, um dieses grandioses Handwerk zu entdecken. Tauche mit mir ein in die alten Fertigkeiten des Seile Drehens und des Schnitzens.

Ich schaue mir mit dir verschiedene Materialien an, welche für die Seilherstellung genutzt werden. Danach ernten wir ein paar der Materialien, bearbeiten sie und fertigen dann unser selbst gedrehtes Seil an. Dabei schauen wir uns eine uralte Fertigkeit an und du wirst nach kurzer Zeit den "Dreh" heraus haben.

Damit du dein Seil nutzen kannst, stellen wir noch einen Pfannenwender her. So lernst du den Umgang mit dem Messer und dem Beil. Ich zeige dir alles Schritt für Schritt, damit du am Ende dein Küchenutensil mit nach Hause nehmen kannst.

Durch das selbst gedrehte Seil am Pfannenwender, wird er sicher am gleichen Tag noch einen Platz in deiner Küche finden.


Der Kurs ist für Anfänger geeignet, die sich mit dem Thema Waldhandwerk und Bushcraft beschäftigen möchten – oder die einfach mal wieder mit ihren Händen etwas erschaffen wollen.

Die Fakten zum Kurs

Standort Berlin
Termine 29.08.2021
26.09.2021
24.10.2021
jeweils 10 Uhr
Dauer ca. 4 - 5 Stunden, je nach Tempo der Gruppe
Treffpunkt Haupteingang Friedhof Wuhlheide
Teilnehmer 4 bis 10
Ziel Du lernst, Seile zu drehen sowie einen Pfannenwender zu schnitzen
Preis 32,- € pro Erwachsener

Was musst du mitbringen?

  • Getränke und etwas zu Essen für deinen Bedarf.
  • Kleidung: wie du möchtest, jedoch bevorzugen manche robuste Schuhe oder Hosen. Bei gutem und warmem Wetter ist auch eine kurze Hose völlig ausreichend. Die Kleidung sollte schmutzig werden dürfen.
  • Denke bei heißem und warmem Wetter an Sonnencreme und Mückenschutz.
  • Denke bei kühlem Wetter an weitere Kleidung.

Hinweise

  • Du brauchst kein Messer mitbringen, ich bringe welche mit. Besitzt du ein eigenes, dann bringe es mit. Optimal ist ein Messer mit feststehender Klinge (z. B. das Morakniv Companion).
  • Bei sehr schlechtem Wetter werde ich entscheiden, ob wir losziehen können. Bei einer Absage erhältst du die Kosten erstattet.
  • Wir werden an dem Tag nicht mehr als 45 Minuten wandern.
  • Kinder können grundsätzlich mitkommen. Bitte gib Bescheid, wenn du dein Kind mitbringen möchtest.
  • Ich behalte mir vor den Kurs bei zu geringer Teilnahme abzusagen.

Dein Begleiter


Martin Gebhardt

Martin ist angehender Wildnispädagoge, Buchautor und Bushcraft-Survival-Scout.

Er wuchs im Thüringer Wald auf und war schon früh von Wäldern, Tieren und dem Naturhandwerk begeistert. Sein Ziel ist, dass durch Naturerfahrungen die Menschen wieder lebendiger, kraftvoller und mündiger werden.

Seine aktuell größte Leidenschaft, neben seinen zwei Kindern, ist das Spurenlesen.