Rehwild

Spuren, Trittsiegel und Fährten


Trittsiegel vom Reh in feuchter Erde

Trittsiegel vom Reh in Matsch

Trittsiegel vom Reh in feuchtem Sand

Kleine Bäumen werden zur Reviermarkierung genutzt – das Rehwild reibt seinen Kopf daran, weil zwischen den Hörner Duftdrüsen sitzen

Das Bein eines toten Rehkitzes