Outdoor-Rezept

Wildnis-Whisperer's Survival-Spaghetti

20 Min. leicht
von Martin Gebhardt Aktualisiert am 28.07.2023 1.732 mal angesehen 100% fanden diesen Ratgeber hilfreich
Wildnis-Whisperer's Survival-Spaghetti

Du bist hier: StartseiteRezept-ÜbersichtWildnis-Whisperer's Survival-Spaghetti

Arbeitszeit ca. 5 Min. Koch-/Backzeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.

Die Wildnis-Whisperer's Survival-Spaghetti sind dein perfekter Begleiter für dein nächstes Outdoor-Abenteuer. Mit nur wenigen, aber essentiellen Zutaten zauberst du in nur 20 Minuten eine herzhafte Mahlzeit, die dich stärkt und satt macht. Die Spaghetti sind leicht zu kochen und die Tomatensauce mit Knoblauch, Salz und Pfeffer verleiht dem Gericht eine würzige Note. Dieses Rezept ist einfach, schnell und lecker - ideal für alle Survival- und Bushcraft-Fans, die auch in der Wildnis nicht auf gutes Essen verzichten wollen.


Wildnis-Whisperer's Survival-Spaghetti

Bitte bewerte das Outdoor-Rezept "Wildnis-Whisperer's Survival-Spaghetti"

5.00 (3 Bewertungen)

Rezept teilen

Zutaten für 4 Portionen

200gSpaghetti
1 DoseTomaten
nach GeschmackKnoblauchpulver
nach GeschmackSalz
nach GeschmackPfeffer

Zubereitung

Das Outdoor-Rezept "Wildnis-Whisperer's Survival-Spaghetti" bereitest du nach folgender Anleitung Schritt für Schritt zu.

1Setze Wasser auf und koche die Spaghetti nach Packungsanweisung.
2Während die Spaghetti kochen, erhitze die Tomaten in einem Topf.
3Würze die Tomaten mit Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer nach Geschmack.
4Sobald die Spaghetti fertig sind, gieße das Wasser ab und mische die Spaghetti mit der Tomatensauce.
5Serviere die Survival-Spaghetti heiß und genieße deine Mahlzeit in der Wildnis.

Zubereitungshinweise und Tipps

Die Wildnis-Whisperer's Survival-Spaghetti sind ein einfaches und schnelles Gericht, das du mit minimalen Zutaten und Ausrüstung zubereiten kannst. Du brauchst nur einen Topf und eine Hitzequelle, wie ein Lagerfeuer oder einen Campingkocher.

Achte darauf, dass du die Spaghetti nicht zu lange kochst. Sie sollten al dente sein, also noch einen leichten Biss haben. Das gibt dem Gericht mehr Textur und macht es schmackhafter.

Die Tomatensauce kannst du nach Belieben würzen. Wenn du es scharf magst, kannst du auch etwas Chilipulver hinzufügen. Oder füge frische Kräuter hinzu, wenn du welche zur Hand hast.

Wenn du in der Wildnis kochst, denke daran, dass du alle Lebensmittelreste und Abfälle ordnungsgemäß entsorgen musst. Lasse nichts zurück, was Tiere anlocken könnte.

Und zu guter Letzt, vergiss nicht, dir Zeit zu nehmen und dein Essen zu genießen. Es gibt nichts Besseres, als eine warme Mahlzeit nach einem langen Tag in der Natur. Guten Appetit!

Abwandlungen vom Rezept

1. Für eine proteinreiche Variante kannst du der Tomatensauce gehacktes Wildfleisch oder Fisch hinzufügen. Achte darauf, das Fleisch oder den Fisch gründlich zu kochen, bevor du es zur Sauce gibst.

2. Wenn du frisches Gemüse zur Hand hast, kannst du es klein schneiden und zur Tomatensauce hinzufügen. Paprika, Zucchini oder Pilze passen gut dazu und machen das Gericht noch nahrhafter.

3. Für eine cremige Variante kannst du etwas Sahne oder Käse zur Tomatensauce hinzufügen. Das gibt den Survival-Spaghetti eine zusätzliche Geschmacksdimension und macht sie noch sättigender.


Schlagworte zum Rezept

Hauptgerichteenergiereiche Mahlzeit MittagessenAbendessen Vegetarische Gerichte Schwierigkeitsgrad "leicht" Wasser nötig Wildkräuter möglich Lange Haltbarkeit Gewicht mittel Schnelle Mahlzeit

Kommentare, Fragen und Tipps (0)

Gratis 35 Survival-Hacks, die du lieben wirst!

Auf 39 Seiten bekommst du 35 einfach umsetzbare Survival-Hacks, um ab morgen nicht mehr planlos im Wald zu stehen, wenn es doch mal brenzlig wird. Bringe deine Skills aufs nächste Level!

HIER GRATIS HERUNTERLADEN