Gratis 35 Survival-Hacks, die du lieben wirst!

Auf 39 Seiten bekommst du 35 einfach umsetzbare Survival-Hacks, um ab morgen nicht mehr planlos im Wald zu stehen, wenn es doch mal brenzlig wird. Bringe deine Skills aufs nächste Level!

HIER GRATIS HERUNTERLADEN

Die F.I.A.B. Mail (Freitag, 21.04.2023)

Die F.I.A.B. Mail (Freitag, 21.04.2023) – Howdy, ihr wilden Menschen da draußen. Hier kommt dein wöchentlicher Newsletter.


Aktualisiert am 25.04.2023 1.520 mal angesehen 100% fanden diesen Ratgeber hilfreich
Die F.I.A.B. Mail (Freitag, 21.04.2023)

Martin Gebhardt

Von Martin Gebhardt. Schaue auf meine “Über mich”-Seite und abonniere meinen Newsletter.


Edition: Freitag, 21.04.2023

Der Text hier ist die Aufzeichnung vom wöchentlichen Newsletter – der F.I.A.B. Mail von survival-kompass.de


Howdy.

Was für ein wunderbarer Tag, um unsere Leidenschaft für die Wildnis zu teilen, oder?

Ich hoffe, du bist bereit für eine spannende Entdeckungsreise, denn ich habe heute einige Tipps für dich, die deine Wildnis-Skills auf ein neues Level heben könnten!

Los gehts nach dem Schema:

Fertigkeit 🪓 – Interessant 🤩 – Ausrüstung ⛺ – Bild 🖼️


Fertigkeit:

Stell dir vor, du hast nur einen simplen Gegenstand zur Verfügung – ein Shemagh oder ein Bandana – und trotzdem schaffst du es, jede Situation zu meistern.

Klingt das nicht unglaublich?

Nun, ich habe für dich 47 geniale Ideen zusammengetragen, die dir zeigen, wie vielseitig diese beiden Accessoires im Wald und in der Wildnis eingesetzt werden können.

Von Erste Hilfe bis Wasseraufbereitung – es gibt kaum etwas, was du mit ihnen nicht meistern kannst!

Ein "Survival-Hack" mag ich besonders: Mit einem Tuch kannst du nämlich frischen Tau von Wiesen am Morgen einsammeln. Dann wringst du das Tuch aus und besitzt sofort frisches Trinkwasser. Genial, oder? 🤩

Neugierig auf mehr geworden?

Ich wette, du bist schon ganz gespannt, wie man mit einem einfachen Tuch Leben retten oder Wasser reinigen kann.

Aber keine Sorge, das Geheimnis wird nicht lange ungelüftet bleiben.

Klicke einfach auf den folgenden Link, um all diese aufregenden und nützlichen Tipps zu entdecken:

👉 [Entdecke die 47 Lebensretter-Ideen mit Shemagh und Bandana!]

Du wirst staunen, was du alles mit diesen unscheinbaren Helfern anstellen kannst. Und wer weiß, vielleicht retten sie dir eines Tages das Leben oder das anderer Waldliebhaber.

Schau also unbedingt vorbei – es lohnt sich!

Ich wünsche dir viel Spaß beim Entdecken dieser großartigen Tricks.

P.S. Vergiss nicht, diese genialen Tipps mit deinen Freunden und anderen Naturbegeisterten zu teilen. Denn gemeinsam macht das Überlebenstraining noch mehr Spaß!


Interessant:

Egal, ob du gerne wanderst, campen gehst oder einfach nur Zeit in der Natur verbringst - mit dieser Topfaufhängung bist du bestens ausgerüstet.

Das Gute: Ich habe mich bei der Konstruktion dieser Aufhängung auf Einfachheit und Flexibilität konzentriert.

Es gibt keine komplizierten Teile, keine aufwendigen oder komplizierte Knoten.

Alles, was du benötigst, sind ein paar einfache Materialien, die du leicht in der Natur findest.

Ich hoffe, dass dich mein Video inspirieren wird, vielleicht mal eine solche Topfaufhängung nachzubauen.

Im Wildimpuls-Programm gibt es dazu jedenfalls eine Wochenmissionen, die dir genau zeigt, wie es geht und welche Tricks anzuwenden sind.


Ausrüstung:

Dieser Korb ist der Wahnsinn!

Zwei Tage lang habe ich mich auf das Projekt konzentriert.

Die Hände tun mir immer noch weh. 😋

Letztes Wochenende habe ich bei Klara-Maria Schulke von der Wildnisschule "Wegweiser Wildnis" an einem großartigen Seminar teilgenommen, bei dem ich meinen eigenen Packkorb gebaut habe.

Es war eine unglaubliche Erfahrung, mitten in der Natur meine handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und diesen nützlichen Begleiter für meine zukünftigen Abenteuer in der Wildnis zu erschaffen.

Der Wald, die Pflanzen und Tiere sind mein Leben, und solche Kurse bringen mich ihnen noch näher.

Deshalb möchte ich meine Begeisterung und diesen großartigen, selbst gemachten Packkorb mit dir teilen.

Und das Beste: Der Packkorb besteht nur aus natürlichen Materialien – es heißt ja auch Naturhandwerk.

Du fragst dich jetzt vielleicht, woraus die Schnüre sind? Wenn du es weißt, drücke auf antworten und schreibe es mir. 😊

Ein großes Dankeschön geht an Klara-Maria für die Inspiration und das Teilen ihres Wissens! 🙏🏼

Vielleicht baut ihr auch bald euren eigenen Packkorb in einem ihrer Seminare?


Bild:

Kennst du das auch? Jemand schickt dir ein Video, ein Bild oder eine Sprachnachricht und sofort hat er oder sie dich damit "abgeholt"?

So erging es mir letzte Woche Mittwoch. Philipp, mein Wildnis-Kollege, sendete mir ein Video, welches extrem spannend ist.

Das Thema ist, wie man mit dem Schlageisen und dem Schlagstein ein Feuer entzündet, ABER ohne verkohlte Baumwolle.

Denn das Problem ist: verkohlte Baumwolle als Zunder stellst du nur her, wenn du ein Feuer besitzt.

Also habe ich die Methode aus dem Video gleich ausprobiert und auf meinem Schreibtisch sah das dann nach 10 Minuten so aus:

Ich konnte nicht warten, weil ich das Thema so spannend finde. Und ich bin immer noch am Tüfteln!

Hast du dir dazu schon mal Gedanken gemacht? Falls ja, schreib sie mir!

Das Video dazu findest du hier (in Englisch) und es lohnt sich, es anzuschauen! Da steckt sehr viel Recherche und Leidenschaft drin:


Gut, das waren die Themen der Woche.

Mögen deine Tage von der Ruhe und Schönheit der Natur erfüllt sein.
Dein Martin

Dein Martin vgwort

P. S. Du suchst die hochwertigste Outdoor-Ausrüstung? Dann gehts hier zu den Kaufratgebern. Finde hier meine Liste zur eigenen Ausrüstung, die ich regelmäßig nutze.

Ratgeber teilen
Martin Gebhardt

Autor des Ratgebers


Martin Gebhardt

Hey, ich bin Martin und ich bin Wildnis-Mentor. Auf meinem Blog lernst du die Basics sowie zahlreiche Details zum Outdoor-Leben. Schnapp dir meine 35 einfach umsetzbaren Survival-Hacks, um ab morgen nicht mehr planlos im Wald zu stehen. Lies mehr über mich auf meiner “Über mich”-Seite.

War dieser Ratgeber hilfreich?

11 Personen fanden diesen Ratgeber hilfreich.

JaNein

5.00 von 5 Punkten (11 Bewertungen)

Kommentare (0)

Am meisten gelesen in der Kategorie F.I.A.B. Mails


Outdoor-Produkte, die ich getestet habe

Um dir bei der Auswahl der besten Outdoor-Produkte zu helfen, habe ich habe ich gemeinsam mit meinem Team viele Produkte getestet. Finde hier persönliche Erfahrungen und Empfehlungen von mir und anderen Autoren, die auf jahrelanger Praxis basieren.

👉 Alle Reviews findest du hier

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Wenn du also auf die Links klickst und einen Kauf tätigst, erhalte ich eine kleine Provision, ohne zusätzliche Kosten für dich. Klicke hier, um mehr darüber zu erfahren.

Gratis 35 Survival-Hacks, die du lieben wirst!

Auf 39 Seiten bekommst du 35 einfach umsetzbare Survival-Hacks, um ab morgen nicht mehr planlos im Wald zu stehen, wenn es doch mal brenzlig wird. Bringe deine Skills aufs nächste Level!

HIER GRATIS HERUNTERLADEN