Anmeldephase aktiv: Wildimpuls Jahres-Fernkurs – Start 15.7.2024

Gratis 35 Survival-Hacks, die du lieben wirst!

Auf 39 Seiten bekommst du 35 einfach umsetzbare Survival-Hacks, um ab morgen nicht mehr planlos im Wald zu stehen, wenn es doch mal brenzlig wird. Bringe deine Skills aufs nächste Level!

HIER GRATIS HERUNTERLADEN

Die F.I.A.B. Mail (Freitag, 21.07.2023)

Die F.I.A.B. Mail (Freitag, 21.07.2023) – Howdy, ihr wilden Menschen da draußen. Hier kommt dein wöchentlicher Newsletter.


Aktualisiert am 25.07.2023 1.412 mal angesehen 100% fanden diesen Ratgeber hilfreich
Die F.I.A.B. Mail (Freitag, 21.07.2023)

Martin Gebhardt

Von Martin Gebhardt. Schaue auf meine “Über mich”-Seite und abonniere meinen Newsletter.


Edition: Freitag, 21.07.2023

Der Text hier ist die Aufzeichnung vom wöchentlichen Newsletter – der F.I.A.B. Mail von survival-kompass.de


Howdy.

Wie geht’s dir mitten im Sommer? Ich hoffe, du bist schon einige Male herausgekommen und konntest Waldluft schnuppern.

Es tut so gut – auch, wenn es nur ein kleiner Spaziergang ist.

Heute habe ich ein kleines Experiment dabei, welches du gerne am Wochenende machen kannst (auch mit Kindern).

Oder du baust meinen Rindenbehälter nach, denn du unter der Kategorie “Bild” dieses Mal findest.

So, los geht’s nach dem Plan:

Fertigkeit 🪓 – Interessant 🤩 – Ausrüstung ⛺ – Bild 🖼️


Fertigkeit:

Kennst du das Gefühl, wenn du tief im Wald stehst, die Sonne untergeht und du merkst, dass du den Weg zurück nicht mehr findest?

Ich hoffe nicht!

Und ich habe es nur einmal erlebt.

Ein zweites Mal muss das nicht sein.

Falls aber doch: Du kannst dir vielleicht einen Kompass bauen ...

Jetzt denkst du vielleicht: "Aber ich habe doch keine Nadel, kein Papier und keine Schüssel Wasser dabei, wenn ich in der Wildnis bin!"

Und du hast recht. Die meisten Menschen nicht.

Aber … Ich habe oft mein Nähset dabei, wenn ich länger unterwegs bin.

Und da ist eine Nadel drin!

Und die bekomme ich auch magnetisch aufgeladen. ;-)

Wie auch immer … das ist das Schöne an diesem Experiment: Es ist eine wunderbare Übung, die du zu Hause oder sogar mit deinen Kindern durchführen kannst.

Es lehrt uns, wie unsere Vorfahren sich orientiert haben und lässt uns die Natur aus einer anderen Perspektive sehen.

Überladen mit GPS, Google Maps und Smartphone, wissen die wenigsten Kinder, was überhaupt Himmelsrichtungen sind (traurig!).

Aber es gibt eine Lösung, die so alt ist wie die Menschheit selbst – egal ob du dich verlaufen hast oder ein Experiment magst – ein selbst gebauter Kompass.

Und das nur mit einer Nadel, einem Stück Papier und einer Schüssel Wasser.

In meinem neuesten Blogbeitrag zeige ich dir, wie du in wenigen einfachen Schritten deinen eigenen Kompass baust.

Du wirst lernen, wie du eine Nadel magnetisierst, wie du sie auf einem Stück Papier balancierst und wie du sie dann in eine Schüssel Wasser legst, um die Nord-Süd-Ausrichtung zu sehen.

Aber das ist nur der Anfang. Es gibt noch so einiges mehr zu entdecken und zu lernen.

Also, worauf wartest du noch? Klicke auf den Link unten:

👉 Hier geht’s zur Schritt-für-Schritt-Anleitung


Interessant:

Ob du ein Gourmet-Camper oder ein minimalistischer Überlebenskünstler bist, wir haben alle etwas gemeinsam:

Wir lieben gutes Essen – besonders wenn wir unter freiem Himmel sind.

Ich habe auf meiner Website eine brandneue Auswahl an Outdoor-Rezepten zusammengestellt.

Von herzhaft bis süß, von einfach bis raffiniert.

Und das Beste daran?

Du kannst die Rezepte nach deinen eigenen Bedürfnissen und Vorlieben filtern.

✅ Benötigst du ein Rezept, das nur minimal oder kein Wasser benötigt? Kein Problem.

✅ Suchst du nach Mahlzeiten mit länger haltbaren Zutaten? Ich habe dich abgedeckt.

✅ Möchtest du das Gewicht deines Rucksacks im Auge behalten? Du kannst die Rezepte nach ihrem Gewicht filtern - "leicht", "mittel" oder "schwer".

Mit all diesen Funktionen ist es ein Kinderspiel, das perfekte Menü für deine nächste Tour zusammenzustellen.

Stell dir vor, du genießt ein dampfendes Chili unter dem Sternenhimmel oder süßen Couscous, direkt vom Lagerfeuer. Lecker, oder?

Ich könnte hier ewig weitermachen, aber warum erzähle ich dir das alles, wenn du es selbst entdecken kannst?

Klicke einfach auf den folgenden Link und stöbere in der Vielzahl der Outdoor-Rezepte, die ich für dich zusammengestellt habe:

👉 [Link zu den Rezepten auf meiner Website]

Und wenn du ein ganz besonderes Rezept hast, was ich auflisten soll, dann drücke auf Antworten und schick es mir.


Ausrüstung:

Kennst du das Problem, wenn du in deiner Hängematte liegst und der kalte Wind von unten durchzieht?

Es ist ungemütlich, nicht wahr?

Du versuchst dich einzumummeln, aber es hilft nicht wirklich.

Die Kälte kriecht immer noch durch und stört deine entspannte Zeit.

Aber stell dir vor, es gibt eine Lösung.

Der Underquilt für die Hängematte. Er hängt unter deiner Hängematte und schützt dich vor der Kälte.

Nie wieder frieren, nie wieder ungemütliche Momente. Nur du, deine Hängematte und der warme Komfort des Underquilts.

Du wirst den Unterschied spüren.

Lass uns nun tiefer einsteigen und du wirst danach wissen, was ein Underquilt ist und ob du einen benötigst.

👉 Hier habe ich einen umfassenden Ratgeber für dich über den Underquilt


Bild:

Die Natur hält so viele wunderbare Materialien bereit, dass ich manchmal gar nicht weiß, wo ich anfangen soll. 🤯

Hier siehst du einen Behälter aus Fichtenrinde. Alles daran ist aus Fichtenrinde. Auch die starken Schnüre, die den Behälter zusammenhalten, sowie der Tragegurt.

Diesen Behälter zu bauen, war schon ein langer kleiner Traum von mir - und nun ist er da. 🙏

Ich finde es unheimlich faszinierend, wie durch etwas geschicktes Handwerk ein so großartiger Natur-Behälter entstehen kann.


So, und nun raus mit dir. Nächste Woche kommt neuer heißer Outdoor-Stoff.

Wilde Grüße, Martin.

P. S.

Kennst du eigentlich schon mein E-Book Bundle “Outdoor-Paket”? Da habe ich alle meine E-Books zusammengepackt und du kannst es stark vergünstigt kaufen. Schaue es dir hier an und spare mehr als 54 %.

P. P. S.

Dieses Wochenende bin ich wieder auf einem Seminar zu Wildlederkleidung. Und wenn du meinen Instagram-Account verfolgt hast, wirst du gesehen haben, dass ich wundervolles Wildleder hergestellt habe. 👉 Hier nachträglich anschauen (es war in meiner Story und die ist schon weg).

Dein Martin vgwort

P. S. Du suchst die hochwertigste Outdoor-Ausrüstung? Dann gehts hier zu den Kaufratgebern. Finde hier meine Liste zur eigenen Ausrüstung, die ich regelmäßig nutze.

Ratgeber teilen
Martin Gebhardt

Autor des Ratgebers


Martin Gebhardt

Hey, ich bin Martin und ich bin Wildnis-Mentor. Auf meinem Blog lernst du die Basics sowie zahlreiche Details zum Outdoor-Leben. Schnapp dir meine 35 einfach umsetzbaren Survival-Hacks, um ab morgen nicht mehr planlos im Wald zu stehen. Lies mehr über mich auf meiner “Über mich”-Seite.

War dieser Ratgeber hilfreich?

10 Personen fanden diesen Ratgeber hilfreich.

JaNein

5.00 von 5 Punkten (10 Bewertungen)

Kommentare (0)

Am meisten gelesen in der Kategorie F.I.A.B. Mails


Outdoor-Produkte, die ich getestet habe

Um dir bei der Auswahl der besten Outdoor-Produkte zu helfen, habe ich habe ich gemeinsam mit meinem Team viele Produkte getestet. Finde hier persönliche Erfahrungen und Empfehlungen von mir und anderen Autoren, die auf jahrelanger Praxis basieren.

👉 Alle Reviews findest du hier

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Wenn du also auf die Links klickst und einen Kauf tätigst, erhalte ich eine kleine Provision, ohne zusätzliche Kosten für dich. Klicke hier, um mehr darüber zu erfahren.

Gratis 35 Survival-Hacks, die du lieben wirst!

Auf 39 Seiten bekommst du 35 einfach umsetzbare Survival-Hacks, um ab morgen nicht mehr planlos im Wald zu stehen, wenn es doch mal brenzlig wird. Bringe deine Skills aufs nächste Level!

HIER GRATIS HERUNTERLADEN
Wildimpuls-Jahresprogramm ab sofort geöffnet zur Anmeldung