Review und Einschätzung zum Produkt

Opinel Nr. 7 Taschenmesser für Kinder - Opinel Kindermesser

Autor und Tester

Hi, ich bin Martin. Durch meine Erfahrung mit dem Leben in der Wildnis und dem Naturhandwerk weiß ich, wie wichtig die richtige Ausrüstung ist. Ich möchte dir helfen, bestens für deine Abenteuer ausgerüstet zu sein. Mehr zu mir auf meiner "Über mich"-Seite.

Lass uns heute einen genaueren Blick auf das Produkt "Opinel Nr. 7 Taschenmesser für Kinder - Opinel Kindermesser" werfen.

Meine Einschätzung und Erfahrung

Das Opinel Kindermesser, ein Klassiker und oft gelobt für seine Einfachheit und Qualität, steht bei vielen als das Einstiegsmesser für junge Outdoor-Enthusiasten hoch im Kurs.

Doch bei näherer Betrachtung und Vergleich mit anderen Kindermessern, wie dem Morakniv Unisex Adult Safe und dem BeaverCraft Schnitzmesser für Anfänger C1, treten einige Aspekte zutage, die es wert sind, kritisch beleuchtet zu werden.

Kritische Aspekte des Opinel Kindermessers

  1. Klappmechanismus: Klappmesser bieten zwar den Vorteil, dass sie kompakt und besser zu transportieren sind - stellen jedoch im Vergleich zu feststehenden Messern eine potenzielle Sicherheitslücke dar. Besonders bei Kindern, die noch dabei sind, den verantwortungsvollen Umgang mit Messern zu erlernen, besteht das Risiko, dass die Klinge doch unerwartet einklappt und zu Verletzungen führt.

  2. Verriegelungsmechanismus: Meine Erfahrungen mit Opinel Messern deuten darauf hin, dass der Verriegelungsmechanismus mit der Zeit schwerer geht, wackelt und unsicherer wird. Dies ist ein wichtiger Faktor, der nicht ignoriert werden sollte, da eine stabile und zuverlässige Verriegelung entscheidend für die Sicherheit ist.

  3. Schärfe der Klinge: Ein weiterer Punkt, der häufig bei Opinel Kindermessern zur Sprache kommt, ist die nicht ausreichende Schärfe der Klinge für sicheres Schnitzen. Zwar ist eine abgerundete Spitze für Kinder eine gute Sicherheitsmaßnahme, doch berichten viele Nutzer, dass die Klinge selbst nicht scharf genug für effektives Schnitzen ist. Dies begrenzt nicht nur den Lernfortschritt, sondern kann auch gefährlicher sein, da mehr Kraft angewendet werden muss, was zu unkontrollierten Bewegungen führen kann. Ein Messer, das mehr zum Schneiden von weichem Material wie Käse oder Brot geeignet ist als zum Schnitzen von Holz, limitiert die Lernmöglichkeiten und das Erlebnis der jungen Schnitzer.

  4. Griff: Der dünne Griff kann für Kinderhände unangenehm und schwer zu halten sein, was nicht nur die Kontrolle über das Messer erschwert, sondern auch das Risiko für Abrutschen und Verletzungen erhöht.

Alternative Empfehlungen:

Angesichts dieser Bedenken empfehle ich andere Messer für Kinder, die Sicherheit, Schärfe und Robustheit priorisieren. Das "Morakniv Unisex Adult Safe Messer" ist ein ausgezeichnetes Beispiel für ein feststehendes Messer mit sicherheitsorientiertem Design, einschließlich einer abgerundeten Spitze und einem rutschfesten Griff.

Ebenso bietet das "BeaverCraft Schnitzmesser für Anfänger C1 Kid" mit seiner festen Klinge und dem ergonomischen Griff eine hervorragende Option. Das "Hultafors Sicherheitsmesser SKR, 380090" rundet die Liste der empfohlenen Alternativen mit einer Edelstahlklinge ab, indem es die Bedürfnisse junger Benutzer mit einem sicheren Griff und einer robusten Klinge anspricht. (Hier die Version mit der Carbonstahlklinge: Hultafors Sicherheitsmesser SK 380080)

Die 4 besten Schnitzmesser für Kinder - und warum ich keine Opinel-Messer empfehle + Schnitzratgeber für Eltern

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass das Opinel Kindermesser/Taschenmesser zwar seine Verdienste hat, aber bei der Auswahl eines ersten Messers für Kinder ein umfassendes Verständnis der Sicherheitsmerkmale und der tatsächlichen Nutzung unerlässlich ist.

Feststehende Messer mit speziellen Sicherheitsfeatures sind in diesem Fall die bessere Wahl.

Was nun kaufen?

Die Entscheidung zwischen einem Opinel Kindermesser/Taschenmesser und einem feststehenden Kinder-Schnitzmesser hängt letztlich von den spezifischen Bedürfnissen, der geplanten Verwendung und den Sicherheitsprioritäten ab.

Während das Opinel Messer für seine klassische Ästhetik und Vielseitigkeit geschätzt wird, bieten feststehende Messer ein höheres Maß an Sicherheit und Spezialisierung für das Schnitzen, was sie zu einer bevorzugten Wahl für junge Anfänger macht.

Ich kann als Wildnis-Mentor - der mit Schulklassen arbeitet und Kurse gibt - leider nicht nachvollziehen, warum das Opinel Nr. 7 Taschenmesser für Kinder immer wieder empfohlen wird. Die Fakten sprechen dagegen.

Das mag ich

Das mag ich nicht

  • Sicherheitsrisiken: Der Klappmechanismus kann für Kinder ein Risiko darstellen, insbesondere wenn der Verriegelungsmechanismus mit der Zeit nachlässt.
  • Schärfe der Klinge: Für präzises Schnitzen oft nicht scharf genug, was das Lernerlebnis einschränken kann.
  • Dünner Griff: Kann für Kinderhände unangenehm und schwer zu halten sein, was die Kontrolle über das Messer verringert.
  • Wartung: Der Klappmechanismus und der Verriegelungsmechanismus können zusätzliche Wartung erfordern.

Das sagen andere Käufer zu dem Produkt

Ich habe mir viele Rezensionen angeschaut und eine klare Tendenz zeigt sich: Kunden sind zufrieden mit der scharfen Klinge und der kindgerechten Form des Messers.

Allerdings gibt es auch durchgängige Kritikpunkte. Viele berichten von einem schwergängigen Sicherungsring, der die Handhabung besonders für Kinder erschwert. Auch die Öffnung der Klinge wird als zu schwerfällig beschrieben.

Einige Kunden erwähnen, dass das Messer häufiger nachgeschärft werden muss und dass es zum Schnitzen nicht optimal geeignet ist. Trotz des günstigen Preises scheinen die Erwartungen an die Marke nicht ganz erfüllt zu werden, da die Materialqualität und der Verschluss als verbesserungswürdig angesehen werden.

Am besten gibt mein Eindruck diese Bewertung wieder:

"Also für die 10 €, die wir bezahlt haben, ist das Messer in Ordnung, den guten Namen Opinel kann ich mir allerdings nicht erklären. Der Verschluss ist wackelig, die Materialien günstig, die Klinge nicht zum Schnitzen geeignet - lieber etwas schärfer und dafür nicht ständig am Abrutschen und blockieren." - Luisa H., Rezension aus Deutschland vom 3. Oktober 2023

Meine Bewertung und Fazit

Obwohl das Opinel Kindermesser aufgrund seiner Tradition und seines einfachen Designs beliebt ist, scheinen andere Messer wie das Morakniv Unisex Adult Safe und das BeaverCraft Schnitzmesser für Anfänger C1 in Bezug auf Sicherheit, Funktionalität und Handhabung überlegen zu sein.

Feststehende Klingen bieten eine stabilere und sichere Option für junge Benutzer. Zudem ist eine ausreichende Schärfe für das Erlernen des Schnitzens unerlässlich, ohne dabei die Sicherheit außer Acht zu lassen. Lies hier, warum scharfe Messer sicherer sind als stumpfe.

Ein ergonomisch gestalteter Griff, der speziell auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten ist, unterstützt nicht nur eine sicherere Handhabung, sondern fördert auch das Engagement und den Lernerfolg bei jungen Outdoor-Enthusiasten.

Leider fällt daher meine Punktzahl für das Opinel Nr. 7 Kindermesser nicht gut aus.

Aufgrund meiner Tests und der Nutzung, bewerte ich das Produkt "Opinel Nr. 7 Taschenmesser für Kinder - Opinel Kindermesser" mit folgender Punktzahl:

👉 5 von 10 Punkten


Opinel Nr. 7 Taschenmesser für Kinder - Opinel Kindermesser kaufen

Hier findest du ausgesuchte Links zu Partner-Shops, die ich dir empfehlen kann.

Aktueller Preis: 14,05 €

Amazon Bewertungen:
0 (0 Bewertungen)

eBay Plus 30 Tage testen mit gratis Premiumversand.

5 € Gutschein bei Newsletteranmeldung.

Der Globetrotter-Onlineshop zeichnet sich durch ein umfassendes Angebot an hochwertiger Outdoor-Ausrüstung (mehr als 35.000 Produkte) und eine starke Community aus, die durch Expertenwissen und nachhaltige Produkte unterstützt wird.

Decathlon ist bekannt für seine breite Palette an Sport- und Outdoor-Ausrüstung zu sehr wettbewerbsfähigen Preisen.


Bewerte dieses Produkt

Besitzt du das Produkt "Opinel Nr. 7 Taschenmesser für Kinder - Opinel Kindermesser" selbst? Dann gib deine Bewertung hier ab, um anderen Lesern zu helfen.

Durchschnittliche Leserbewertung: von 10 Punkten bei Stimmen.


Zurück zu allen Reviews

Da dies ein Review- und Test-Bereicht ist, hier ...


🤝8 Gründe, meiner Bewertung zu vertrauen

  1. Praktische Erfahrung: Ich habe die meisten Produkte, die ich empfehle, selbst unter verschiedenen Bedingungen getestet.

  2. Unabhängigkeit: Als Wildnis-Mentor bin ich nicht an bestimmte Marken gebunden - das bedeutet, dass meine Empfehlungen unvoreingenommen sind.

  3. Fachwissen: Meine langjährige Erfahrung ermöglicht es mir, die Feinheiten und Details der verschiedenen Produkte zu verstehen, die ein Laie vielleicht übersieht.

  4. Zielgruppenverständnis: Ich verstehe die Bedürfnisse und Herausforderungen der Outdoor-Enthusiasten, von Anfängern bis zu erfahrenen Experten.

  5. Qualitätsfokus: Ich lege großen Wert auf Qualität und Langlebigkeit. Das sind Eigenschaften, die in der Wildnis von entscheidender Bedeutung sind.

  6. Klare Kommunikation: Ich versuche die Vor- und Nachteile jedes Produkts klar und verständlich zu erklären, damit du eine informierte Entscheidung treffen kannst.

  7. Aktualität: Ich halte meine Reviews stets aktuell und passe sie an neue Erkenntnisse oder Produkte an.

  8. Community-Feedback: Ich arbeite in Wildnisschulen, gebe selbst Kurse, besuche Kurse und bin in verschiedenen Outdoor- und Survival-Communities aktiv und integriere daher das Feedback und die Erfahrungen anderer in meine Empfehlungen.

Wenn ich also die besten Survival-Messer oder Taschenlampen vorstelle, kannst du sicher sein, dass jede Empfehlung auf soliden Erfahrungen und umfassendem Wissen basiert. Erfahre hier mehr über mich.

Gratis 35 Survival-Hacks, die du lieben wirst!

Auf 39 Seiten bekommst du 35 einfach umsetzbare Survival-Hacks, um ab morgen nicht mehr planlos im Wald zu stehen, wenn es doch mal brenzlig wird. Bringe deine Skills aufs nächste Level!

HIER GRATIS HERUNTERLADEN