Holzlöffel schnitzen: wie du anfängst und was du brauchst (Grundlagen)

Kategorie: Bushcraft

erstellt am 05.06.2019 | aktualisiert am 08.07.2019 | 1 Kommentar

Holzlöffel schnitzen: wie du anfängst und was du brauchst (Grundlagen)

Bushcraft ist Handwerk.

Und das Schnitzen gehört zum Handwerk.

Da du auch in der Wildnis kochst, ist es wichtig, dass du Löffel hast.

Und was ist besser als selbst geschnitzte Löffel?

Heute zeige ich dir, was du alles brauchst um mit dem Schnitzen zu beginnen.

Die Messer

Du brauchst am Anfang nur zwei Arten von Messern:

  • Schnitzmesser
  • Schälmesser

Ein gutes Schnitzmesser erkennst du an seiner Handlichkeit. Außerdem brauchst du ein spezielles Schnitzmesser, weil bei diesem die Spitze klein und schmal ist.

Dadurch ist es möglich, tolle Rundungen und Einkerbungen zu erzielen. Mit einem großen Messer wirst du dies nicht schaffen.

Wenn du Löffel und Schalen schnitzen willst, brauchst du unbedingt ein Schälmesser.

Unten auf dem Bild siehst du das Schnitzmesser und das Schälmesser:

Schnitzmesser Grundausstattung
Schnitzmesser Grundausstattung

Aber Achtung: bei den Schälmessern gibt es Modelle, bei denen beide Seiten geschärft sind.

Ich empfehle dir ein Schälmesser mit nur einer scharfen Seite. Hier kannst du auf eine Seite mit dem Daumen Druck ausüben, was doch immer wieder notwendig ist. 

Das Einsteigerset von ETEPON ist ein guter Anfang. Das Preis-Leistungs-Verhältnis für beide Messer ist ausgezeichnet. Schau dir auf Amazon die Bewertungen an – die Messer sprechen für sich.

ETEPON Schnitzmesser,Werkzeug Kerbschnitzmesser Schälmesser mit Messer Hülse + Haken Messer, Holzschnitzerei Kit für Löffel Schüssel Cup Kuksa Holzbearbeitung ET013 (1)

ETEPON Schnitzmesser,Werkzeug Kerbschnitzmesser Schälmesser mit Messer Hülse + Haken Messer, Holzschnitzerei Kit für Löffel Schüssel Cup Kuksa Holzbearbeitung ET013 (1)
  • HOLZ-SCHNITZERSET ► Sie erhalten ein Holzschnitzerei-Schneidemesser mit Schutzhülle, ein Hakenmesser (keine Hülse). Bester Bausatz für alle Arten von Holzschnitzereien, von rauem Arbeiten bis zum detaillierten Schnitzen auf Holzlöffel, Schüssel, Tasse.
  • QUALITÄTS-KLINGE ► ETEPON-Holzschnitzwerkzeuge mit einer geschliffenen und polierten Klinge, die aus kohlenstoffreichem Stahl besteht und auf die richtige Festigkeit gehärtet ist. Hohe Leistung bei Verschleißfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit.
  • ERGONOMISCHER HANDGRIFF ► Der Holzschnitzerei-Messergriff ist aus naturgeöltem Birkenholz gefertigt, ergonomisch geformt, um bequem zu halten und lange ohne Ermüdungserscheinungen arbeiten zu können.
  • PROFESSIONELLES DESIGN ► Ergonomisches Design, das Ihnen hilft, alle Carving-Arbeiten zu bewältigen, die Sie wahrscheinlich machen werden, sowohl im Rohbau als auch im Detail.

ab EUR 25,99

Artikel anschauen

Wenn du mehr Qualität suchst, empfehle ich die Messer von Frost®. Die sind zwar teurer, aber langlebig und unheimlich scharf.

Die Axt

Zunächst musst du dein Werkstück grob bearbeiten um einen Rohling herzustellen.

Das machst du besser mit einer kompakten Axt. Dadurch wirst du unnötiges Holz schnell los.

Daher ist eine Axt unentbehrlich.

Im Bild ein Rohling, der mit der Axt geformt wurde.

Löffel Rohling mit Axt hergestellt
Löffel Rohling mit Axt hergestellt

Es ist viel anstrengender, wenn du keine Axt hast und das unnötige Holz mit einem Messer abhackst.

Dafür bietet sich eine kompakte und kleine Axt an.

Wie du auf dem Bild unten siehst, benutze ich die Fiskars X7 Axt. Sie ist ein Allrounder und kann auch für Schnitzarbeiten eingesetzt werden.

Ich habe die Axt in meinem anderen Artikel “Die 3 besten Survival-Äxte” ausführlicher beschrieben. Schaue dort vorbei, wenn du grundsätzlich eine gute Axt für Bushcraft und Survival suchst.

Axt zum Zurechtschneiden des Holzes
Axt zum Zurechtschneiden des Holzes

Die Fiskars X7 ist ca. 36 cm lang. Zum Vergleich: der Unterarm eines Erwachsenen ist auch ungefähr so lang.

Zur Holzbearbeitung für Schnitzereien empfehle ich keine längere Axt. Eine längere und größere Axt ist im Dauerbetrieb zu schwer.

Damit ich auch kleinere Hölzer schnell und effektiv bearbeiten kann, habe ich mir noch die Fiskars X5 bestellt. Die ist nur 23 cm lang und perfekt zur Holzberarbeitung. Dazu kommt noch das ausgeglichene Preis-Leistungs-Verhältnis.

Fiskars Freizeitbeil, Inklusive Klingen- und Transportschutz, Länge 23 cm, Antihaftbeschichtet, Hochwertige Stahl-Klinge/Glasfaserverstärkter Kunststoff-Stiel, Orange, X5-XXS, 1015617

Fiskars Freizeitbeil, Inklusive Klingen- und Transportschutz, Länge 23 cm, Antihaftbeschichtet, Hochwertige Stahl-Klinge/Glasfaserverstärkter Kunststoff-Stiel, Orange, X5-XXS, 1015617
  • Freizeitbeil (Gesamtlänge: 23 cm) zum Spalten kleiner Scheite und Anzündhölzer < 3 cm für den Kamin, Ofen, Grill oder das Lagerfeuer, Auch zum Schnitzen geeignet
  • Extra scharfe Klinge aus doppelt gehärtetem Stahl mit hochwertiger Außenbeschichtung, Perfekte Balance zwischen Axtkopf und Stiel für einen effizienten Schwung und ein kraftsparendes Spalten
  • Langlebiger Stiel aus wetterbeständigem, glasfaserverstärktem Kunststoff, Hohe Sicherheit durch unlösbare Verbindung von Axtkopf und Stiel, Fester Halt dank innovativem, hakenförmigem Griffende
  • Made in Finland, Hohe Langlebigkeit, Einfaches Nachschleifen der Axt mit separat erhältlichem Axtschärfer (Art.-Nr.: 1000601)

ab EUR 25,20

Artikel anschauen

Beginner-Tipp: Besorg dir noch ein paar Handschuhe, denn die schützen dich beim Hacken mit der Axt. Und wenn du mit der Axt noch nicht geübt bist, hacke langsamer und bedachtsam. Stelle außerdem deine Beine und Füße so, dass sie nicht in der Flugbahn stehen, wenn du abrutscht.

Das Holz

Am Anfang war mir egal was für Holz ich hatte. Wenigstens es konnte losgehen mit dem Schnitzen.

Doch nun achte ich darauf, dass es zum Beispiel keine Buche ist. Ich habe hier immer noch einen unfertigen Löffel liegen, der aus Buchenholz ist. Das Holz der Buche ist verdammt hart und es ist richtig anstrengend.

Weiches Holz

Nimm am besten:

  • Lindenholz (für Anfänger sehr zu empfehlen)
  • Ahornholz
  • Zirbelholz
  • Kastanienholz
  • Pappelholz

Diese Holzsorten sind alle weich und das Schnitzen geht leichter von der Hand.

Weiches Holz erkennt man daran, dass die Jahresringe weit auseinander liegen im Vergeich zu hartem Holz. Dort liegen die Jahresringe eng beieinander.

Hartes Holz

Hartes Holz zu schnitzen ist anstrengender. Für Fortgeschrittene mit Hornhaut an den Fingern ist es genauso zu empfehlen.

Dafür eignet sich:

  • Lärchenholz
  • Birkenholz
  • Eichenholz
  • Eschenholz
  • Ulmenholz
  • Olivenholz
  • Eibenholz
  • Birnenholz
  • Mandelholz

Unten auf dem Bild siehst du Birkenholz, das ich im Wald gefunden habe. Die Chance, dass es kostenlos Birkenholz oder Kiefernholz gibt, ist ziemlich hoch in unseren heimischen Wäldern.

Aber Achtung: Fälle nie einen Baum oder verletze lebende Bäume. Das machen Naturfreunde nicht und es ist strafbar.

Birkenholz
Birkenholz

Junges und frisches Holz eignet sich besser zum Schnitzen. Achte daher darauf, dass du kein 100 Jahre altes Holz für den Anfang nimmst, welches dazu noch 20 Jahre getrocknet wurde.

Wenn du kein passendes Holz findest, kannst du es auch bestellen. Es ist zum Schnitzen für Anfänger und Profis gleichermaßen gut geeignet.

Ich habe das Lindenholz getestet und es lässt sich leicht schnitzen. Auch mit dem Schälmesser erzielst du tolle Ergebnisse.

Zite Tools Schnitzholz Set - Linden-Holz Rohlinge 10cm Eckig zum Schnitzen - 2 x 30x30mm + 1 x 50x50mm

Zite Tools Schnitzholz Set - Linden-Holz Rohlinge 10cm Eckig zum Schnitzen - 2 x 30x30mm + 1 x 50x50mm
  • BELIEBTE GRÖßEN: Das Zite Tools Schnitzholz-Set beinhaltet 3 Stücke Lindenholz in zwei favorisierten Größen. Zum einen 100 x 30 x 30 mm und zum anderen ein dickerer Block mit 100 x 50 x 50 mm.
  • WEICH & ASTFREI: Das Linden-Holz aus diesem Schnitzset ist weich und astfrei. Zur Schonung der Schnitzmesser-Klinge ist es sauber ausgehobelt statt glatt geschliffen.
  • KLINGENSCHONEND BEARBEITET: Das Holz wurde sauber ausgehobelt weil die Schleifrückstände das Messer zum Holz Schnitzen zu schnell abnutzen würden. Alles in allem für den längeren Schnitz-Spaß.
  • FÜR ERWACHSENE & KINDER: Sowohl der Erwachsene mit Erfahrung in der Holzbearbeitung als auch das Kind kommt mit diesem Sortiment auf seine Kosten und kann sich kreativ entfalten.

Noch besser ist es, wenn du einen Förster oder jemanden aus einem Sägewerk kennst.

Dann kommst du sicher schnell an gutes Holz und weißt im voraus schon, welche Bäume gefällt werden.

Weitere Utensilien

Du brauchst weiterhin noch folgende Materialien:

einen Holzblock

Der ist ideal um das Stück Holz am Anfang mit der Axt zu bearbeiten.

Du brauchst eine Unterlage, bei der die Axt auch mal aufschlagen kann, ohne dass die Klinge beschädigt wird.

Holzblock
Holzblock

Sandpapier

Besorge dir Sandpapier aus dem Baumarkt oder von Amazon, zum Beispiel einen Handschleifblock oder einen Schleifschwamm.

Du brauchst es, um später die Holzstruktur deiner Schnitzereien glatt zu bekommen.

Nur so wird sich dein Schnitzstück weich und geschmeidig anfühlen.

Öl

Wenn dein Löffel oder dein Schnitzstück fertig ist, musst du es gut einölen.

Damit schützt du es vor Feuchtigkeit.

Ich nutze für meine Löffel Olivenöl aus dem Supermarkt. Das hat den Vorteil, dass es keine Probleme damit gibt, wenn ich Essen mit den Löffeln zubereite.

Wenn deine Schnitzereien nicht mit Essen in Berührung kommen, dann gibt es auch die Möglichkeit spezielles Öl nur für Holz zu nutzen. 

Einen Löffel schnitzen

Einen Löffel zu schnitzen ist einfach, fang damit an sobald du Lust darauf hast.

Wie das geht?

Das zeigen viele gute Leute auf Youtube, daher schau dir am besten das Video unten an.

Der Mann im Video schnitzt ohne viele Worte einen Löffel aus Holz. Perfekt um die Techniken genau zu studieren.

Mach dir aber keinen Druck, dass dein erster Löffel genau so wie in dem Video aussieht. Das wird er meistens nicht.

Dein Stiel kann auch rund sein. Oder deine Löffelschale vielleicht kleiner.

Wichtig ist, dass du anfängst!

Ich habe losgelegt mit dem Schnitzen, weil ich richtig Lust darauf hatte. Ganz am Anfang sogar noch ohne Schnitzmesser und ohne Schälmesser. Einfache Küchenmesser mussten dafür herhalten.

Aber mach das nicht, es ist echt anstrengend und die Messer sind nicht fürs Schnitzen geeignet.

Hier siehst du aktuelle Ergebnisse mit Schnitzmessern:

selbst geschnitzte Holzlöffel
selbst geschnitzte Holzlöffel

Und? Hast du nun Lust bekommen mit dem Schnitzen anzufangen?

Was wirst du als erstes in Angriff nehmen? Einen Löffel? Eine Figur? Eine Schale?

Schreib es anderen Lesern in die Kommentare und lass uns Erfahrungen austauschen!



Am meisten gelesen in der Kategorie “Bushcraft”


Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Abonniere gleich meine Artikel und ich schicke dir eine E-Mail mit dem neuesten Inhalten zu Survival und Bushcraft. Erhalte außerdem eine gratis PDF-Anleitung, mit der du dein eigenes Paracord-Armband in nur 15 Minuten knüpfst.

Zeige, dass du zur Survival- und Bushcraft-Gemeinde gehörst!

Abonniere die Artikel von Survival Kompass

100 % kein Spam. Abmeldung jederzeit möglich. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Martin Gebhardt

Martin Gebhardt

Howdy, ich bin Martin, und hier lernst du die Basics sowie zahlreiche Details zu Survival und Bushcraft. Damit bist für deinen nächsten Ausflug erstklassig vorbereitet. Weiterhin stelle ich eine kostenlose Gefährtensuche bereit. Mit der suchst und findest du für deinen Ausflug Gleichgesinnte.



Abonniere die Artikel und lerne großartige Techniken und Tipps zu Survival und Bushcraft.

Erhalte außerdem eine gratis PDF-Anleitung und knüpfe damit ein eigenes Paracord-Armband in nur 15 Minuten.

Abonniere die Artikel von Survival Kompass

100 % kein Spam. Abmeldung jederzeit möglich. Datenschutzerklärung.