Outdoor-Rezept

Bannockbrot: schnelles Pfannenbrot

15 Min. leicht
Bannockbrot: schnelles Pfannenbrot

Das Bannockbrot ist eine energiehaltige Mahlzeit und backst du in der Pfanne aus. Die Herstellung ist extrem einfach.


Bitte bewerte das Outdoor-Rezept "Bannockbrot: schnelles Pfannenbrot"

4.67 (18 Bewertungen)


Zutaten für eine Portion

2 TassenMehl
1 TasseWasser
2 TeelöffelBackpulver
½ TeelöffelSalz
2 EsslöffelFett oder Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Koch-/Backzeit ca. 5 Min. Gesamtzeit ca. 15 Min.

Das Outdoor-Rezept "Bannockbrot: schnelles Pfannenbrot" bereitest du nach folgender Anleitung Schritt für Schritt zu.

1Mische Mehl, Backpulver und Salz zusammen.
2Gib nach und nach das Wasser hinzu und knete alles durch.
3Lass den Teig dann 5 bis 10 Minuten ruhen.
4Forme danach flache Fladen.
5Erhitze das Fett oder das Öl in der Pfanne.
6Lege den Brotfladen in die Pfanne und backe das Brot aus. Wende es mehrmals und gib etwas Fett/Öl hinzu. Ist das Bannockbrot gut gebräunt, ist es fertig.

Anstatt Fett oder Öl, kannst du auch Bacon oder Bauchspeck nehmen. Die ersten Amerikaner haben sogar Bärenfett benutzt.

Weiterhin lässt sich das Brot gut verfeinern mit diversen Zutaten, wie Brotgewürze, Zwiebeln oder Chilischoten, Kräuter (Rosmarin, Bärlauch, Löwenzahn), Gehackte Nüsse (Haselnüsse oder Walnüsse) oder Zucker für süßes Brot.

7 Lektionen für mehr Survival-Power

Werde mutiger, selbstbewusster und freier in der Wildnis.
7 Tage lang eine E-Mail – jeden Tag neues Wissen.

Abonniere die Artikel von Survival Kompass

100 % kein Spam. Abmeldung jederzeit möglich. Datenschutzerklärung.

Weiterhin erhältst du regelmäßig meine Blogupdates und du wirst damit Teil meiner exklusiven E-Mail-Liste. Jede Woche verschicke ich Tipps, die es ausschließlich im E-Mail-Camp gibt.