Outdoor-Rezept

Bushcraft-Nussbrot: einfach und herzhaft

55 Min. leicht
Bushcraft-Nussbrot: einfach und herzhaft

Das Bushcraft-Nussbrot ist ein sehr einfaches Bushcraft-Gericht, bei dem du lediglich einen Teig herstellt und vor dem Feuer bäckst. Kinderleicht zauberst du damit ein herzhaftes Brot.


Bitte bewerte das Outdoor-Rezept "Bushcraft-Nussbrot: einfach und herzhaft"

5.00 (2 Bewertungen)


Zutaten für 2 Portionen

4 TeelöffelBackpulver
350 mlWasser
500 gWeizenmehl
125 ggemischte zerkleinerte Nüsse und Rosinen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Koch-/Backzeit ca. 45 Min. Gesamtzeit ca. 55 Min.

Das Outdoor-Rezept "Bushcraft-Nussbrot: einfach und herzhaft" bereitest du nach folgender Anleitung Schritt für Schritt zu.

1Entferne vom Mehl ungefähr 2 Esslöffel, nur für den Fall, dass du beim Mischen zu viel Wasser hinzufügst. Mische dann alle trockenen Zutaten zusammen.
2Füge dann das Wasser hinzu, bis sich ein dicker Teig bildet. Der Teig darf nicht zu klebrig sein. Forme dann einen runden und flachen Teig (wie für eine Pizza, maximal 5 cm hoch).
3Lege dann die den Teig in deine Pfanne. Stelle die Pfanne aber nicht ins Feuer. Positioniere sie in einem 45 Grad Winkel vor deinem Lagerfeuer. Das Brot backt dadurch langsam durch. Die Kruste steigt langsam nach oben mit der Zeit. Wird die Oberfläche zu dunkel, dann drehe das Brot um. Der Backvorgang dauert ungefähr 45 Minuten.

Tipp: Anstatt Nüsse kannst du auch Kräuter oder Speck nehmen.

7 Lektionen für mehr Survival-Power

Werde mutiger, selbstbewusster und freier in der Wildnis.
7 Tage lang eine E-Mail – jeden Tag neues Wissen.

Abonniere die Artikel von Survival Kompass

100 % kein Spam. Abmeldung jederzeit möglich. Datenschutzerklärung.

Weiterhin erhältst du regelmäßig meine Blogupdates und du wirst damit Teil meiner exklusiven E-Mail-Liste. Jede Woche verschicke ich Tipps, die es ausschließlich im E-Mail-Camp gibt.