Outdoor-Rezept

Feuergeschmortes Hühnchen mit Wildkräutern

1 Std. 50 Min. leicht
von Martin Gebhardt Aktualisiert am 24.07.2023 1.368 mal angesehen 66% fanden diesen Ratgeber hilfreich
Feuergeschmortes Hühnchen mit Wildkräutern

Du bist hier: StartseiteRezept-ÜbersichtFeuergeschmortes Hühnchen mit Wildkräutern

Arbeitszeit ca. 20 Min. Koch-/Backzeit ca. 90 Min. Gesamtzeit ca. 1 Std. 50 Min.

Ein köstliches, rustikales Rezept, perfekt für Outdoor-Abenteuer. Ein ganzes Hähnchen gewürzt mit Wildkräutern und Knoblauch, zubereitet in der Glut eines Lagerfeuers.


Feuergeschmortes Hühnchen mit Wildkräutern

Bitte bewerte das Outdoor-Rezept "Feuergeschmortes Hühnchen mit Wildkräutern"

4.33 (3 Bewertungen)

Rezept teilen

Zutaten für 2 Portionen

1 ganzesHähnchen (ca. 1 kg)
1 PriseSalz und Pfeffer
1 BündelWildkräuter

Zubereitung

Das Outdoor-Rezept "Feuergeschmortes Hühnchen mit Wildkräutern" bereitest du nach folgender Anleitung Schritt für Schritt zu.

1Reinige das Hähnchen.
2Reibe es mit Salz und Pfeffer ein.
3Fülle das Hähnchen mit Wildkräutern und Knoblauch.
4Wickel das Hähnchen in mehrere Lagen Aluminiumfolie.
5Schmore es 1-2 Stunden lang in der Glut des Lagerfeuers.

Zubereitungshinweise und Tipps

Bitte beachte, dass die Kochzeit stark von der Hitze des Feuers und der Größe des Hähnchens abhängen kann. Daher ist es immer gut, das Hähnchen während des Kochens zu überprüfen, um sicherzustellen, dass es durchgegart ist.


Schlagworte zum Rezept

HauptgerichteGrillgerichteenergiereiche Mahlzeit MittagessenAbendessen FleischgerichteGeflügelgerichte Schwierigkeitsgrad "leicht" Wildkräuter möglich Gewicht mittel

Kommentare, Fragen und Tipps (0)

Gratis 35 Survival-Hacks, die du lieben wirst!

Auf 39 Seiten bekommst du 35 einfach umsetzbare Survival-Hacks, um ab morgen nicht mehr planlos im Wald zu stehen, wenn es doch mal brenzlig wird. Bringe deine Skills aufs nächste Level!

HIER GRATIS HERUNTERLADEN