Outdoor-Rezept

Limetten-Ahorn Hühnchen und Süßkartoffel Spieße

45 Min. leicht
von Martin Gebhardt Aktualisiert am 25.08.2023 829 mal angesehen 100% fanden diesen Ratgeber hilfreich
Limetten-Ahorn Hühnchen und Süßkartoffel Spieße

Du bist hier: StartseiteRezept-ÜbersichtLimetten-Ahorn Hühnchen und Süßkartoffel Spieße

Arbeitszeit ca. 30 Min. Koch-/Backzeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 45 Min.

Limetten-Ahorn Hühnchen und Süßkartoffel Spieße - Ein Rezept, das die Wildnis in deine Küche bringt. Mit frischen Limetten, süßem Ahornsirup, saftigem Hühnchen und herzhaften Süßkartoffeln. Diese Spieße sind nicht nur einfach und schnell zuzubereiten, sondern auch ein echter Gaumenschmaus. Perfekt für ein Lagerfeuer-Dinner oder einen gemütlichen Grillabend. Mit einer Vorbereitungszeit von nur 15 Minuten und einer Gesamtzeit von 15 Minuten, kannst du im Handumdrehen ein köstliches Mahl zaubern.


Limetten-Ahorn Hühnchen und Süßkartoffel Spieße

Bitte bewerte das Outdoor-Rezept "Limetten-Ahorn Hühnchen und Süßkartoffel Spieße"

5.00 (3 Bewertungen)

Rezept teilen

Zutaten für 4 Portionen

500 gHähnchenschenkel ohne Knochen
4 Stückkleine Süßkartoffeln
1 TeelöffelLimettenschale
1/3 TasseLimettensaft
1 EsslöffelOlivenöl
1 Esslöffelreiner Ahornsirup

Zubereitung

Das Outdoor-Rezept "Limetten-Ahorn Hühnchen und Süßkartoffel Spieße" bereitest du nach folgender Anleitung Schritt für Schritt zu.

1Vermische Limettenschale, Limettensaft, Olivenöl und Ahornsirup in einer Schüssel.
2Füge das Hühnchen hinzu und lasse es 15 Minuten marinieren.
3Schneide die Süßkartoffeln in Stücke.
4Stecke abwechselnd Hühnchen und Süßkartoffeln auf Spieße.
5Grill die Spieße für 10 Minuten oder bis das Hühnchen durch ist.

Zubereitungshinweise und Tipps

Die Spieße können auf einem Grill oder in einer Grillpfanne zubereitet werden. Wenn du einen Grill verwendest, stelle sicher, dass die Grillroste sauber und gut geölt sind, um ein Anhaften des Hühnchens zu verhindern.

Die Süßkartoffeln sollten in etwa die gleiche Größe wie die Hühnchenstücke haben, damit sie gleichmäßig garen. Wenn die Süßkartoffeln zu groß sind, werden sie nicht durchgegart sein, wenn das Hühnchen fertig ist.

Die Marinade aus Limettensaft, Ahornsirup und Olivenöl verleiht dem Hühnchen einen frischen und süßen Geschmack. Du kannst das Hühnchen auch länger marinieren, wenn du möchtest, aber 15 Minuten sind ausreichend, um den Geschmack zu verleihen.

Achte darauf, dass das Hühnchen vollständig durchgegart ist, bevor du es servierst. Das Hühnchen sollte eine Innentemperatur von 165 Grad Fahrenheit (74 Grad Celsius) haben.

Diese Spieße sind ein tolles Gericht für ein Lagerfeuer oder einen Grillabend. Sie sind einfach zuzubereiten und schmecken köstlich. Du kannst sie auch vorbereiten und dann einfach auf den Grill legen, wenn du bereit bist zu essen.

Abwandlungen vom Rezept

1. Für eine vegetarische Variante kannst du das Hühnchen durch Tofu ersetzen. Achte darauf, den Tofu vorher gut zu pressen, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen, und mariniere ihn dann wie das Hühnchen in der Limetten-Ahorn-Mischung.

2. Wenn du ein Fan von Meeresfrüchten bist, probiere doch mal Garnelen anstelle von Hühnchen. Die Garzeit ist kürzer, also achte darauf, die Spieße nicht zu lange auf dem Grill zu lassen.

3. Für eine süßere Variante kannst du zusätzlich Ananasstücke auf die Spieße stecken. Die Süße der Ananas harmoniert perfekt mit der Säure der Limette und dem süßen Ahornsirup.


Schlagworte zum Rezept

HauptgerichteGrillgerichte MittagessenAbendessen Geflügelgerichte Schwierigkeitsgrad "leicht" Lange Haltbarkeit Gewicht mittel

Kommentare, Fragen und Tipps (0)

Gratis 35 Survival-Hacks, die du lieben wirst!

Auf 39 Seiten bekommst du 35 einfach umsetzbare Survival-Hacks, um ab morgen nicht mehr planlos im Wald zu stehen, wenn es doch mal brenzlig wird. Bringe deine Skills aufs nächste Level!

HIER GRATIS HERUNTERLADEN