Outdoor-Rezept

Nadelbaum-Tee

10 Min. leicht
Nadelbaum-Tee

In der kalten Jahreszeit ist ein Tee von den Nadeln eines Nadelbaumes eine willkommene Pause.


Bitte bewerte das Outdoor-Rezept "Nadelbaum-Tee"

4.67 (3 Bewertungen)


Zutaten für eine Portion

200 mlWasser
50 gNadeln (Douglaise, Fichte, Kiefer oder Tanne)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Min. Koch-/Backzeit ca. 5 Min. Gesamtzeit ca. 10 Min.

Das Outdoor-Rezept "Nadelbaum-Tee" bereitest du nach folgender Anleitung Schritt für Schritt zu.

1Erhitze Wasser und gieße es in deine Tasse.
2Tauche dann die Nadeln hinein und lass sie 5 Minuten ziehen.

Als Nadeln bieten sich sehr gut die Nadeln der Douglasie an. Die Nadeln der Douglasie schmecken nämlich fruchtig nach Zitrone. Magst du es etwas herber, dann wähle die Fichte, die Kiefer oder die Tanne aus.

Achtung! Bitte niemals Nadeln der Eibe nutzen. Die Eibe ist fast vollständig giftig und schon 5 bis 10 Nadeln sollen stark giftig sein.

7 Lektionen für mehr Survival-Power

Werde mutiger, selbstbewusster und freier in der Wildnis.
7 Tage lang eine E-Mail – jeden Tag neues Wissen.

Abonniere die Artikel von Survival Kompass

100 % kein Spam. Abmeldung jederzeit möglich. Datenschutzerklärung.

Weiterhin erhältst du regelmäßig meine Blogupdates und du wirst damit Teil meiner exklusiven E-Mail-Liste. Jede Woche verschicke ich Tipps, die es ausschließlich im E-Mail-Camp gibt.