Outdoor-Rezept

Wildnis-Wok: Bulgur Bowl mit Bushcraft-Touch

50 Min. mittel
von Martin Gebhardt Aktualisiert am 05.08.2023 1.146 mal angesehen 100% fanden diesen Ratgeber hilfreich
Wildnis-Wok: Bulgur Bowl mit Bushcraft-Touch

Du bist hier: StartseiteRezept-ÜbersichtWildnis-Wok: Bulgur Bowl mit Bushcraft-Touch

Arbeitszeit ca. 30 Min. Koch-/Backzeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 50 Min.

Die Wildnis-Wok: Bulgur Bowl mit Bushcraft-Touch ist ein einfaches, aber schmackhaftes Gericht, das du direkt in der Natur zubereiten kannst. Mit nur wenigen Zutaten, darunter Bulgur, Gemüse deiner Wahl, Hummus und Sojasauce, zauberst du in nur 30 Minuten ein nahrhaftes Mahl. Dieses Rezept ist ideal für zwei Personen und erfordert mittlere Kochfähigkeiten. Es ist perfekt für alle Outdoor-Enthusiasten, die ihre Mahlzeiten gerne selbst zubereiten und dabei die Schönheit der Natur genießen.


Wildnis-Wok: Bulgur Bowl mit Bushcraft-Touch

Bitte bewerte das Outdoor-Rezept "Wildnis-Wok: Bulgur Bowl mit Bushcraft-Touch"

5.00 (2 Bewertungen)

Rezept teilen

Zutaten für 2 Portionen

200gBulgur
1 StückGemüse deiner Wahl
2 ELHummus
2 ELSojasauce

Zubereitung

Das Outdoor-Rezept "Wildnis-Wok: Bulgur Bowl mit Bushcraft-Touch" bereitest du nach folgender Anleitung Schritt für Schritt zu.

1Bulgur nach Packungsanweisung kochen.
2Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
3Gemüse in einer Pfanne oder einem Wok anbraten.
4Gebratenes Gemüse mit Sojasauce abschmecken.
5Gekochten Bulgur und Gemüse in einer Schüssel vermischen.
6Mit Hummus garnieren und servieren.

Zubereitungshinweise und Tipps

Dieses Rezept ist ideal für alle, die gerne draußen kochen und dabei die Natur genießen. Du kannst das Gemüse nach deinem Geschmack auswählen und so immer wieder neue Variationen kreieren. Auch beim Hummus kannst du variieren, ob du ihn selbst zubereitest oder fertigen verwendest.

Die Zubereitung ist einfach und unkompliziert, sodass du dich währenddessen auf die Schönheit der Natur konzentrieren kannst. Achte darauf, dass du den Bulgur nicht zu lange kochst, damit er noch Biss hat.

Wenn du das Gericht über dem Lagerfeuer zubereitest, achte darauf, dass die Glut nicht zu heiß ist, damit das Gemüse nicht anbrennt. Du kannst das Gericht auch in einer Pfanne auf dem Campingkocher zubereiten.

Die Wildnis-Wok: Bulgur Bowl mit Bushcraft-Touch ist ein nahrhaftes und schmackhaftes Gericht, das du in nur 30 Minuten zubereiten kannst. Es ist ideal für alle Outdoor-Enthusiasten, die ihre Mahlzeiten gerne selbst zubereiten und dabei die Schönheit der Natur genießen.

Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen!

Abwandlungen vom Rezept

1. Du kannst das Rezept auch mit Quinoa oder Couscous anstelle von Bulgur zubereiten. Das gibt dem Gericht eine andere Textur und du kannst experimentieren, welche Variante dir am besten schmeckt.

2. Wenn du Fleischliebhaber bist, kannst du Hühnchen oder Rindfleisch hinzufügen. Brate das Fleisch einfach zusammen mit dem Gemüse an und gib es dann zu dem Bulgur in die Schüssel.

3. Für eine vegane Variante kannst du Tofu oder Tempeh anstelle von Hummus verwenden. Brate den Tofu oder Tempeh einfach in der Pfanne an und gib ihn dann zu dem Bulgur und Gemüse in die Schüssel.

4. Du kannst das Gericht auch mit verschiedenen Saucen variieren. Probiere zum Beispiel mal Teriyaki-Sauce oder eine scharfe Chilisauce aus.

5. Wenn du es gerne exotisch magst, kannst du auch Früchte wie Ananas oder Mango hinzufügen. Das gibt dem Gericht eine süße Note und macht es noch interessanter.


Schlagworte zum Rezept

Hauptgerichteenergiereiche Mahlzeit MittagessenAbendessen Vegetarische Gerichte Schwierigkeitsgrad "mittel" Wildkräuter möglich Lange Haltbarkeit Gewicht mittel Schnelle Mahlzeit

Kommentare, Fragen und Tipps (0)

Gratis 35 Survival-Hacks, die du lieben wirst!

Auf 39 Seiten bekommst du 35 einfach umsetzbare Survival-Hacks, um ab morgen nicht mehr planlos im Wald zu stehen, wenn es doch mal brenzlig wird. Bringe deine Skills aufs nächste Level!

HIER GRATIS HERUNTERLADEN