Psssst… einzigartiges Wildnis-Programm voraus – Start 10.10.2022 – Klicke hier

Gratis 35 Survival-Hacks, die du lieben wirst!

Auf 39 Seiten bekommst du 35 einfach umsetzbare Survival-Hacks, um ab morgen nicht mehr planlos im Wald zu stehen, wenn es doch mal brenzlig wird. Bringe deine Skills aufs nächste Level!

HIER GRATIS HERUNTERLADEN

Wie du deine Wanderschuhe reinigst, pflegst und wasserfest machst

Wanderschuhe sind ein wichtiger Ausrüstungsgegenstand für alle Wanderer. Hier findest du eine Anleitung zur Pflege und Imprägnierung deiner Wanderschuhe.

Wie du deine Wanderschuhe reinigst, pflegst und wasserfest machst

Martin Gebhardt

Von Martin Gebhardt. Schaue auf seine “Über mich”-Seite und abonniere seinen Newsletter.


Gute Wanderschuhe sind teuer und es kann wirklich schwierig sein, sie in Topform zu halten.

Das Waschen des Wanderschuhs ist bei falscher Vorgehensweise reine Zeit- und Geldverschwendung, da der Schmutz schnell wieder zurückkommt.

Ferner riskierst du, deine teuren Schuhe zu ruinieren, indem du etwas einsetzt, das Probleme mit den Materialien im Inneren verursachen kann.

In diesem Ratgeber findest du alles Wissenswerte zum richtigen Waschen deiner Wanderschuhe und weitere Pflegetipps.

Achte immer darauf, sie richtig zu pflegen, um das Beste aus deiner Investition zu machen.

Warum du deine Wanderschuhe regelmäßig reinigen sollten

Es ist nicht zu leugnen, dass Wandern für deine Schuhe anstrengend sein kann.

Aber egal, was du machst, das Obermaterial knickt und faltet sich bei jedem Schritt, deine Sohlen reiben bei jedem Schritt am Boden und Feuchtigkeit durch Schweiß dringt ein.

Mit ein paar Tipps kann die Schuhpflege zum Kinderspiel werden. Du kannst die Haltbarkeit und Wasserfestigkeit deiner Schuhe erhöhen und ihre Lebensdauer verlängern, indem du sie richtig pflegst.

Durch die regelmäßige Pflege deiner Schuhe beugst du zudem der Entstehung von Gerüchen und Flecken vor.

Da Wanderschuhe ein wichtiger Bestandteil der Wanderausrüstung sind, sollten sie in einem gutem Zustand und sauber sein, damit du als Wanderer bequem wandern kannst.

In diesem Beitrag gebe ich dir einige Tipps, wie du deine Wanderschuhe in Schuss halten und regelmäßig reinigen kannst.

Ich hoffe, dass diese Informationen dir helfen, deine Schuhe zu pflegen, sodass deine Füße beim Wandern oder anderen Aktivitäten nicht schmerzen.

Wie Wanderschuhe pflegen?

Wanderschuhe sind eine Art von Schuhen, die zum Wandern, Spazierengehen und für andere Outdoor-Aktivitäten entwickelt wurden.

Sie müssen richtig gepflegt werden, damit sie lange halten. Hier sind einige Tipps zur Pflege von Wanderschuhen.

Schuhe waschen

  • Reinige deine trockenen Schuhe mit einer Bürste oder einem feuchten Tuch von Schmutz, klopfe den groben Schmutz von den Sohlen ab
  • Entferne dann die Schnürsenkel und die Einlegesohlen
  • Wasche danach die Schuhe gründlich über dem Waschbecken von außen und innen
  • Innen wäschst du die Schuhe nur mit Wasser und Seife, ohne Bürste, da du damit die Membran beschädigen kannst
schuhe reinigen 1

Schuhe trocknen lassen

  • Lass die Schuhe danach 1-2 Tage an einem warmen Ort trocknen
  • Stopfe die Schuhe mit Zeitungspapier aus und wechsle das alle 6 bis 8 Stunden
  • Trockne die Schuhe besser nicht auf der Heizung, nicht in der Sonne, nicht mit einem Skitrockner oder auf einem Ofen – da sich so der Kleber lösen kann und das Leder austrocknet

Wie mache ich Wanderschuhe wasserfest?

Die Pflege deiner Lederschuhe wirklich wichtig! Sie werden ansonsten hart, spröde und können sogar reißen, wenn sie nicht gepflegt werden.

Und deine Wanderschuhe benötigen ein wenig Hilfe, um das Wasser draußen zu halten.

Lass uns nun anschauen, wie du deine Wanderschuhe und andere Outdoor-Schuhe imprägnieren kannst.

Beim Imprägnieren wird der Schuh mit einem wasserabweisenden Material versiegelt, das verhindert, dass Wasser in die Nähte oder das Obermaterial eindringt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du dies tun kannst, z. B. die Verwendung eines Imprägniersprays oder Wachses.

Imprägniersprays sind sehr beliebt, da sie einfach anzuwenden sind. Der Nachteil ist, dass sie nur ein paar Monate halten (max. 6), bevor eine weitere Anwendung erforderlich ist.

Wachs ist ebenfalls eine Option (besonders für Schuhe mit Leder) und hält länger (ungefähr ein Jahr), bevor es erneut aufgetragen werden muss.

Wachspflege

Nach jeder langen Wanderung ist es wichtig, die Wanderschuhe zu pflegen. Dazu Schuhwachs mit weicher Bürste oder Schwamm einmassieren. Weniger ist mehr!

Wenn das Leder glänzend aussieht, ist die richtige Menge Wachs aufgetragen; es sollte jedoch nicht fettig aussehen. Vergesse nicht, auch Wachs auf Zunge und Laschen aufzutragen. Nach Bedarf mit einem weichen Tuch nachpolieren.

Bei Lederschuhen ohne Membran kannst du das Wachs vor dem Auftragen erwärmen. Der Vorteil: Dadurch dringt das Wachs tiefer in das Leder ein.

Aber Vorsicht: Lederschuhe mit atmungsaktiver Membran wie Gore-Tex brauchen auch ihre Pflege, allerdings solltest du das Wachs nicht erhitzen. Wenn das Wachs zu tief eindringt, kann es die Membran beschädigen und ihre Atmungsaktivität verringern.

Eine weitere Sache ist, niemals Fett auf Gore-Tex-Schuhen zu verwenden. Fette blockieren die Atmungsfähigkeit der Membran.

Du kannst auch Flüssigimprägnierung verwenden, wenn du deine Lederschuhe nicht wachsen willst. Dies ist eine eher temporäre Lösung, da es das Leder nicht so gut pflegt wie Wachs, aber zumindest einen gewissen Schutz vor Feuchtigkeit bietet.

Schuhe imprägnieren

Diese Methode ist besonders gut geeignet für Schuhe, die nicht aus Leder sind, sondern aus Kunsttextilien.

  • Trage nach der vollständigen Trocknung ein wasserabweisendes Spray auf die Außenseite des Schuhs auf
  • Mach das am besten außerhalb des Hauses, da Imprägniersprays stark riechen können
  • Bewahre dann die Schuhe dann an einem trockenen Ort auf

Meine Empfehlung: Nutze das Schuhwachs Fibertec Shoe Wax Eco und das Imprägnierspray Fibertec Shoe Guard Eco.

Fazit: Wanderschuhe pflegen ist einfach und wichtig

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Pflege deiner Wanderschuhe einfach ist und regelmäßig durchgeführt werden sollte.

Wenn du sie richtig pflegst, halten sie länger, deine Füße bleiben trocken und warm und du musst nicht so oft neue kaufen.

Die Anleitung liegt nun vor dir und du kannst starten.

Dein Martin

P. S. Du suchst die hochwertigste Outdoor-Ausrüstung? Dann gehts hier zu den Kaufratgebern. Finde hier meine Liste zur eigenen Ausrüstung, die ich regelmäßig nutze.

Martin Gebhardt

Martin Gebhardt

Hey, ich bin Martin. Auf meinem Blog lernst du die Basics sowie zahlreiche Details zum Leben in der Wildnis. Schnapp dir meine 35 einfach umsetzbare Survival-Hacks, um ab morgen nicht mehr planlos im Wald zu stehen.

Wie gefällt dir der Ratgeber?

5.00 von 5 Punkten (4 Bewertungen)

Lade dir den Ratgeber als druckbares PDF-Dokument herunter. Perfekt für deine Unterlagen.

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Wenn du also auf die Links klickst und einen Kauf tätigst, erhalte ich eine kleine Provision, ohne zusätzliche Kosten für dich. Klicke hier, um mehr darüber zu erfahren.

Kommentare (2)

Am meisten gelesen in der Kategorie “Wandern”

Gratis 35 Survival-Hacks, die du lieben wirst!

Auf 39 Seiten bekommst du 35 einfach umsetzbare Survival-Hacks, um ab morgen nicht mehr planlos im Wald zu stehen, wenn es doch mal brenzlig wird. Bringe deine Skills aufs nächste Level!

HIER GRATIS HERUNTERLADEN