Outdoor-Rezept

Pfannen-Pizza-Nachos mit Wurst-Oliven-Kick

45 Min. mittel
von Martin Gebhardt Aktualisiert am 25.07.2023 1.629 mal angesehen 100% fanden diesen Ratgeber hilfreich
Pfannen-Pizza-Nachos mit Wurst-Oliven-Kick

Du bist hier: StartseiteRezept-ÜbersichtPfannen-Pizza-Nachos mit Wurst-Oliven-Kick

Arbeitszeit ca. 30 Min. Koch-/Backzeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 45 Min.

Lust auf einen herzhaften Snack, der dich an deine letzten Abenteuer in der Wildnis erinnert? Dann probiere meine Pfannen-Pizza-Nachos mit Wurst-Oliven-Kick. Dieses Rezept kombiniert das Beste aus zwei Welten: knusprige Nachos und saftige Pizza. Mit würziger Wurst, pikanten Oliven, knackiger Paprika und geschmolzenem Käse wird dieses Gericht zu einem wahren Geschmackserlebnis. Einfach in der Pfanne zubereitet, ist es der perfekte Begleiter für dein nächstes Outdoor-Abenteuer oder einen gemütlichen Abend zu Hause.


Pfannen-Pizza-Nachos mit Wurst-Oliven-Kick

Bitte bewerte das Outdoor-Rezept "Pfannen-Pizza-Nachos mit Wurst-Oliven-Kick"

5.00 (3 Bewertungen)

Rezept teilen

Zutaten für 4 Portionen

200 gNachos
200 ggeriebener Käse
100 gSalami oder Chorizo
1 Stückrote Paprika
50 gschwarze Oliven
2 ELOlivenöl
1 PriseSalz
1 PrisePfeffer
1 TLPizzagewürz
1 StückKnoblauchzehe
100 mlTomatensauce

Zubereitung

Das Outdoor-Rezept "Pfannen-Pizza-Nachos mit Wurst-Oliven-Kick" bereitest du nach folgender Anleitung Schritt für Schritt zu.

1Zuerst die Paprika waschen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Salami oder Chorizo ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Die Oliven halbieren.
2Nun das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Salami oder Chorizo darin anbraten, bis sie knusprig ist. Dann die Paprika und Oliven hinzufügen und kurz mitbraten.
3Die Nachos in die Pfanne geben und gut mit den anderen Zutaten vermischen. Die Tomatensauce darüber verteilen.
4Nun den geriebenen Käse gleichmäßig über die Nachos streuen. Die Pfanne mit einem Deckel abdecken und alles bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, bis der Käse schön verlaufen ist.
5In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Salz, Pfeffer und Pizzagewürz vermischen und über die Nachos streuen.
6Die Pfannen-Pizza-Nachos noch einmal gut durchmischen und servieren. Guten Appetit!

Zubereitungshinweise und Tipps

Dieses Rezept ist ideal für Campingausflüge oder Picknicks, da es nur eine Pfanne und eine Hitzequelle benötigt. Du kannst es auf einem Campingkocher oder sogar über einem offenen Feuer zubereiten. Achte nur darauf, dass die Hitze nicht zu stark ist, damit die Nachos nicht anbrennen.

Du kannst das Rezept nach Belieben variieren. Wenn du zum Beispiel Vegetarier bist, kannst du die Wurst einfach weglassen oder durch vegetarische Alternativen ersetzen. Auch bei den Gemüsesorten kannst du kreativ sein und zum Beispiel auch Zwiebeln, Pilze oder Mais hinzufügen.

Die Menge der Zutaten in diesem Rezept ist für vier Personen gedacht. Wenn du für mehr oder weniger Personen kochst, kannst du die Mengenangaben entsprechend anpassen. Beachte aber, dass die Nachos in der Pfanne Platz haben müssen, um knusprig zu werden.

Die Pfannen-Pizza-Nachos sind ein echter Hingucker und schmecken am besten, wenn sie direkt aus der Pfanne serviert werden. Du kannst sie als Hauptgericht oder als Snack für zwischendurch genießen. Mit einem frischen Salat oder einem kühlen Getränk dazu hast du ein perfektes Outdoor-Menü.

Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen! Und denk dran: Das Beste am Kochen in der Wildnis ist, dass du dir keine Sorgen um das Abwaschen machen musst. Die Natur kümmert sich um den Rest.

Abwandlungen vom Rezept

1. Vegetarische Pfannen-Pizza-Nachos: Ersetze die Wurst durch vegetarische Alternativen wie Tofu oder Seitan. Du kannst auch zusätzliches Gemüse wie Zucchini, Auberginen oder Pilze hinzufügen.

2. Meeresfrüchte-Pfannen-Pizza-Nachos: Für eine maritime Variante kannst du die Wurst durch Garnelen oder Thunfisch ersetzen. Füge noch ein paar Kapern und frischen Dill hinzu für einen extra Kick.

3. Scharfe Pfannen-Pizza-Nachos: Wenn du es gerne scharf magst, kannst du zusätzlich Jalapenos oder Chilischoten hinzufügen. Auch eine scharfe Salami oder Chorizo passt hervorragend dazu.


Schlagworte zum Rezept

HauptgerichteFingerfoodSnack MittagessenAbendessen Fleischgerichte Schwierigkeitsgrad "mittel" Lange Haltbarkeit Gewicht mittel

Kommentare, Fragen und Tipps (0)

Gratis 35 Survival-Hacks, die du lieben wirst!

Auf 39 Seiten bekommst du 35 einfach umsetzbare Survival-Hacks, um ab morgen nicht mehr planlos im Wald zu stehen, wenn es doch mal brenzlig wird. Bringe deine Skills aufs nächste Level!

HIER GRATIS HERUNTERLADEN