Was ist ein Bushcraft Bohrer / Schlangenbohrer?

Kategorie: Bushcraft | 2 Kommentare


Martin Gebhardt

Von Martin Gebhardt. Schaue auf seine “Über mich”-Seite und abonniere seinen Newsletter.

Was ist ein Bushcraft Bohrer / Schlangenbohrer?

Einen Bushcraft Bohrer brauchst du, wenn du feste Verknüpfungen herstellen willst.

Diese Verknüpfungen nennt man auch Verzapfungen und du brauchst sie für deinen Unterschlupf. Vielleicht baust du dir sogar eine kleine Hütte, dann sind sie noch wichtiger.

Die Bushcraft Bohrer nennt man auch “Schlangenbohrer”. Heute lernst du was ein Schlangenbohrer ist und wie du damit Verzapfungen herstellst.

Was ist ein Schlangenbohrer?

Ein Schlangenbohrer ist ein Holzbohrer, der sich wie eine Schlange in das Holz bohrt. Die Bohrer sind üblicherweise recht lang und wie eine Archimedische Schraube aufgebaut. Dadurch wird der Span, also die abgetragenen Holzspäne, besser nach oben befördert.

Ein Schlangenbohrer bohrt sich wie eine
Ein Schlangenbohrer bohrt sich wie eine

Das Gute an diesen Bushcraft Bohrern ist, dass du dafür keinen Strom benötigst. Du bohrst damit in der Wildnis perfekte Löcher, die du für Verzapfungen benötigst.

Die Verzapfungen sind unabdingbar für feste Verbindungen zwischen zwei Holzstücken. Damit baust du dir zum Beispiel ein richtig stabiles Bushcraft-Shelter oder einen Bushcraft-Holztisch mit festen Beinen!

Schlangenbohrer Nahaufnahme
Schlangenbohrer Nahaufnahme

Anwendung eines Schlangenbohrers

Wie stellst du nun mit einem Bushcraft Schlangenbohrer eine ordentliche Verbindung/Verknüpfung her?

Das machst du mit einer Zapfenverbindung. Eine Verzapfung ist eine Holzverbindung, die ihren Ursprung in der Tischlerei und der Zimmerei hat.

Mit einem Zapfen verbindest du zwei aufeinanderstoßende Hölzer miteinander.

Du wirst diese Zapfenverbindungen vielleicht schon kennen, mindestens aber gesehen haben. Oft werden sie als T-Form oder als Eckverbindung (L-Form) hergestellt.

Zum Beispiel für Stühle und Tische. Dafür werden jedoch hauptsächlich Kantzapfen genutzt.

Der Rundzapfen

Heute möchte ich aber auf die Rundzapfen eingehen, welche du wunderbar mit einem Schlangenbohrer herstellen kannst.

Wie der Name schon sagt, ist bei dieser Technik der Zapfen rund. Er muss auch rund sein, da wir ja ein rundes Loch mit dem Schlangenbohrer bohren.

Dieser runde Zapfen wird auch Holznagel und Dübel genannt.

Mit dem Bushcraft Bohrer bohrst du mit der Hand Löcher
Mit dem Bushcraft Bohrer bohrst du mit der Hand Löcher
Ein geschnitzter Zapfen, welcher in das Loch vom Bohrer gesteckt wird
Ein geschnitzter Zapfen, welcher in das Loch vom Bohrer gesteckt wird

Herstellung einer Rundzapfen-Verbindung

Mit einer Rundzapfen-Verbindung verbindest du zwei Hölzer. Beim Bushcraft in der Regel zwei kleine Baumstämme.

  1. Bohre mit deinem Schlangenbohrer in jeden Stamm ein Loch.
  2. Schnitze einen Zapfen, der fast genau in die gebohrten Löcher passt.
  3. Lege beide Stämme übereinander, so dass du durch die gebohrten Löcher den Zapfen stecken kannst.
  4. Schlage den Zapfen mit einer Art Hammer hinein, sodass dieser fest sitzt.
  5. Entferne überflüssiges Holz vom Zapfen.
Eine einfache Zapfenverbindung, gebohrt mit dem Schlangenbohrer
Eine einfache Zapfenverbindung, gebohrt mit dem Schlangenbohrer

Tipps zum Schlangenbohrer

Hier noch ein paar Tipps für die Anwendung.

  • Stelle den Zapfen nicht ganz rund her. Lass ihn etwas kantig, dann keilt er sich gut fest.
  • Du wirst außerdem merken, dass man einiges an Kraft braucht, um mit der Hand Löcher zu bohren. Falls die Anstrengung zu groß ist, dann verlängere den Drehhebel.
  • Dein Bohrer freut sich über eine regelmäßige Ölung. Dadurch bleibt er rostfrei und lässt sich leichter ins Holz drehen.

Schlangenbohrer kaufen

Es gibt zwei Möglichkeiten, sich einen Schlangenbohrer für sein Bushcraft zuzulegen.

Du kannst dir recht einfach einen bei Amazon kaufen, der sofort einsatzbereit ist. Das sind richtige Handbohrer mit den verschiedenen Durchmessern 6 mm, 11 mm, 13 mm und 16 mm:

Oder du stellst dir dein Set selbst zusammen. Damit kommst du meist billiger weg, wenn du mehrere Bohrer brauchst.

Dafür benötigst du als erstes normale Schlangenbohrer in verschiedenen Größen:

Da du diese Bohrer aber noch nicht als Handbohrer nutzen kannst, brauchst du einen Adapter, der auf die Schlangenbohrer gesteckt wird.

Und auf diesen Adapter setzt du dann ein verstellbares Windeisen. So kannst du jeden Schlangenbohrer als Handbohrer nutzen.

Zusammenfassung

Du brauchst beim Bushcraft stabilere Verbindungen als welche mit Seilen?

Dann ist für deine Handwerksarbeit ein Schlangenbohrer genau das Richtige!

Löcher bohren, Zapfen schnitzen und Verbindung herstellen. Fertig.

Mit einem Bushcraft-Bohrer erhältst bombenfeste Verknüpfungen zwischen deinen Hölzern.


Wie gefällt dir der Schlangenbohrer? Oder hast du sogar einen?

Schreib mir deine Gedanken in die Kommentare!


Quellenangaben

https://de.wikipedia.org/wiki/Schlangenbohrer

https://de.wikipedia.org/wiki/Zapfenverbindung



Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen


Am meisten gelesen in der Kategorie “Bushcraft”

Abonniere gleich meine Artikel und ich schicke dir eine E-Mail mit den neuesten Inhalten zu Survival und Bushcraft. Erhalte außerdem eine gratis PDF-Anleitung, mit der du dein eigenes Paracord-Armband in nur 15 Minuten knüpfst.

Zeige, dass du zur Survival- und Bushcraft-Gemeinde gehörst!

Abonniere die Artikel von Survival Kompass

100 % kein Spam. Abmeldung jederzeit möglich. Datenschutzerklärung.

Über den Autor

Martin Gebhardt

Martin Gebhardt

Howdy, ich bin Martin, und hier lernst du die Basics sowie zahlreiche Details zu Survival und Bushcraft. Damit bist für deinen nächsten Ausflug erstklassig vorbereitet. Weiterhin stelle ich eine kostenlose Gefährtensuche bereit. Mit der suchst und findest du für deinen Ausflug Gleichgesinnte.



Abonniere die Artikel und lerne großartige Techniken und Tipps zu Survival und Bushcraft.

Erhalte außerdem eine gratis PDF-Anleitung und knüpfe damit ein eigenes Paracord-Armband in nur 15 Minuten.

Abonniere die Artikel von Survival Kompass

100 % kein Spam. Abmeldung jederzeit möglich. Datenschutzerklärung.